Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Fehmarn e.V.

 

Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, sowie Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Zudem sind wir weder konfessionell, noch parteipolitisch gebunden. Wir finanzieren unser Vorhaben durch Spenden, Veranstaltungen, Mitglieder und Sponsoren.

Unser Ziel ist es, uns für die Grundrechte und Interessen der Kinder einzusetzen. Gefahren entgegenzutreten, denen Kinder und Jugendliche in ihrer körperlichen, seelischen, geistigen und sozialen Entwicklung ausgesetzt sind. Eine kindergerechte Umwelt und Kindern sowie Eltern helfen, gesund auf zwei Beinen zu stehen und gleichermaßen das Leben, mit all dem was es uns bietet, nutzen zu können.

 

Kinderschminken, Hüpfburg, Spiel und Spaß

Weltkindertag - 20.09.2022

"Am 20. September ist Weltkindertag. Endlich ist es wieder soweit. 1954 wurde der Weltkindertag von den Vereinten Nationen beschlossen und soll die Menschen weltweit daran erinnern, dass Kinder Rechte haben", so Birte Kaphengst, 1. Vorsitzende des Kinderschutzbundes Fehmarn. Der setzt sich in diesem Jahr besonders für die Einbringung der Kinderrechte ins Grundgesetz ein, das in diesem Jahr sein 73. Jubiläum feierte.

In Schleswig-Holstein finden in allen Orts- und Kreisverbänden des Kinderschutzbundes Aktionen zum Weltkindertag statt. Aus diesem Grund veranstaltet der Ortsverband Fehmarn des Kinderschutzbundes mit vielen Einrichtungen des Kinderschutzbundes, Kreisverband Ostholstein, auf Fehmarn ein buntes Kinderfest vor dem Kinderhaus "Sonnenschein" im Blieschendorfer Weg 13 in Burg.

Los geht es am 20. September (Dienstag) um 15 Uhr.

"Mit Kaffee, Kuchen, Würstchen und Waffeln werden wir unsere Besucher bewirten. Kinderschminken, Hüpfburg, Spiel und Spaß stellen wir für die Kinder bereit", stellt Birte Kaphengst in Aussicht. Für das Wohl der ganz Kleinen wird über das Familienzentrum Fehmarn eine Spielecke eingerichtet.

"Die Spenden, die der Kinderschutzbund in diesem Jahr über den Verkauf von Kaffee und Kuchen einsammelt, werden für die finanzielle Unterstützung von Kindern und Ihren Familien auf Fehmarn aufgewendet", so die 1. Vorsitzende.

Die Gastgeber freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme von Kindern mit ihren Eltern.